Welche Fragen beschäftigen Sie?

  • Wo steht unsere Unternehmung im Sinne der Nachhaltigkeit im nationalen und internationalen Vergleich?
  • Wie können wir unseren Energiebedarf minimieren und auf klimaneutrale Energieformen umstellen?
  • Welche Rohstoffe müssen wir künftig substituieren und welche Kreisläufe können wir schließen?
  • Wohin entwickelt sich das Kundenverhalten und wie werden sich für uns die gesetzlichen Rahmenbedingungen ändern?
  • Welche nachhaltigen Technologien, Produkte und Geschäftsmodelle können wir auf Basis unserer Kompetenzen und Potenziale entwickeln und implementieren?
  • Welche Skills brauchen künftig Menschen in unserer Organisation?
  • Welche Werte bringt unsere Unternehmung hervor und wie können wir diese transparent kommunizieren?

Unser Angebot





Unser ganzheitlicher Ansatz unterstützt Sie beim Entwickeln von Antworten auf diese Fragen und bei der Implementierung erfolgreicher nachhaltiger Lösungen.

Die Basis unserer Arbeit bildet Ihre Nachhaltigkeitsstrategie, die sukzessive erweitert und inhaltlich umgesetzt wird. 

Dafür greifen wir auf mannigfaltige Kernkompetenzen und Technolgieschwerpunkte zurück und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Schritt für Schritt innovative Lösungswege.

Die Basis für den Erfolg der nachhaltigen Transformation bildet das Andocken der Nachhaltigkeitsstrategie an die Gesamtstrategie. Wesentlich dabei ist die Integration der Innovationsbereiche und des Business Development, um profitables Geschäft für die Zukunft zu entwickeln.

Nachhaltigkeitsstrategie

- SDG Mapping
- Materiality Analysis
- Sustainability Thinking
- Strategieentwicklung und Implementierung
- Taxonomie Check
- Training & Ausbildung

Kernkompetenzen

- Foresighting & Innovationsprozess
- Business Modelling & Design Thinking
- Conceptual Engineering & Process Design
- Agile Project Management
- Organisationsentwicklung
- Kommunikation & Marketing

Technologieschwerpunkte

- Carbon Footprint & LCA
- Kreislaufwirtschaft & Umwelttechnik
- Energieoptimierung & erneuerbare Energie
- Neue Mobilität & Wasserstofftechnologie

Engineering

- Technisches Büro für Verfahrenstechnik
- Anlagenplanung und Optimierung
- Berechnungen und Simulationen
- Projektierung und Projektbegleitung
- Inbetriebnahmeunterstützung
- Messungen und Analysen
- Gutachten

Unsere Herausforderungen

Dekarbonisierung

Die Umstellung auf eine Energieversorgung, die ohne fossile Rohstoffe auskommt, stellt eine große Herausforderung für die Industrie dar! Denn es ist in vielen Produktionsprozessen nicht gleichgültig, welcher Energieträger zum Einsatz kommt.
Um im Wettbewerb künftig die Nase vorne zu haben, müssen neue technologische Wege eingeschlagen und Herstellprozesse an die Elektrifizierung und den Einsatz von Wasserstoff angepasst werden.


Kreislaufwirtschaft

Die Natur führt alles im Kreislauf - daran sollten wir uns orientieren. Dies startet mit der Wahl der richtigen, recyclingfähigen oder wenn möglich schon recycelten Einsatzmaterialien und endet mit der Verantwortung der Produkte über den gesamten Lebenszyklus bis zur Wiederverwertung.


Natural Capital

Alles, was uns von der Natur zur Verfügung gestellt wird, hat einen enormen Wert für zukünftige Generationen! Wir müssen darauf achten, dass wir so schonend wie möglich mit den natürlichen Rohstoffen unserer Erde wie Mineralien, Erzen, dem Boden, Luft und Wasser aber auch Pflanzen und Tieren umgehen und die Verbräuche auf ein minimales Niveau reduzieren.


Sustainable Success

Wo steht Ihr Unternehmen/Ihre Organisation im Branchenvergleich?
-
Sind Sie schon die ersten Schritte gegangen?
- Gibt es eine Nachhaltigkeitsstrategie und wie ist diese an Ihr Geschäftsmodell gekoppelt?
- Ist Nachhaltigkeit ein reiner Kostenfaktor oder rechnen sich nachhaltige Lösungen bereits?
- Schaffen Sie Produktinnovationen auf nachhaltiger Basis?
- Beeinflussen Sie die Entwicklung der Branche proaktiv?

Wir freuen uns, Sie auf Ihrem Weg zum nachhaltigen Erfolg zu begleiten!

Nachhaltige Strategie

Strategie neu denken.

Nachhaltigkeit als wesentliches Zukunftsthema betrifft wie die Digitalisierung das gesamte Unternehmen und bildet somit parallel zur Finanz- und Digitalstrategie eine wichtige strategische Basis für alle Geschäftsbereiche.

Ins Zentrum rücken.

Wesentlich für nachhaltigen Erfolg ist die Verankerung von Nachhaltigkeit über CSR und Kommunikation hinaus in den Bereichen Strategie, Innovation, Produktentwicklung und Business Development.

Was es braucht.

Es braucht Menschen, die neue Herausforderungen gerne annehmen und Expertenwissen im Bereich Sustainability aufbauen. Gepaart mit dem passenden social Skillset und Unterstützung aus der Führungsebene ist der Erfolg gesichert.

Die kulturelle Basis.

Die nachhaltige Transformation ist ein großer Change-Prozess. Um neue und profitable Geschäftsmodelle zu entwickeln, braucht es eine kulturelle Basis mit nachhaltigen Werten, einem offenen Mindset und mutigem Erfindergeist.

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung Ihrer Strategie und unterstützen Sie bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Keyplayers bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie:

Sustainabilitators + Impactionists 

Ein großer Schritt für die Implementierung der Nachhaltigkeitsstrategie ist die Einführung von Nachhaltigkeitsexpert*Innen im Unternehmen – wir nennen sie Sustainabilitators

Diese arbeiten an der Schnittstelle zu allen Strategie- und Unternehmensbereichen und werden vor allem dort wirksam, wo neue Wege eingeschlagen und generelle Veränderungen eingeleitet werden, insbesondere bei Innovations- und Organisationsprojekten. 

 

Damit die Initiativen und Projekte in der Organisation erfolgreich umgesetzt werden können, braucht es Unterstützung und Mentoring durch erfahrene Führungskräfte.  Wir nennen diese Personen Impactionists, da sie für die eigentliche Wirkung und Umsetzung im Unternehmen verantwortlich sind. 


Wir unterstützen den Strategie- und Transformationsprozess durch die Ausbildung und Begleitung von Sustainabilitators und Impactionists bis zur erfolgreichen Umsetzung der ersten Nachhaltigkeitsprojekte und darüber hinaus. Eine gute Möglichkeit dafür bietet der Sustainability Thinking Workshop in Kooperation mit Ars Electronica Solutions oder das Sustainable Innovation Seminar.


Wenn erforderlich, kann ICT auch interimistisch die Aufgaben von Sustainabilitors übernehmen.

Sustainability Thinking

In Kooperation mit Ars Electronica Solutions bietet ICT eine immersive und tiefgehende Auseinandersetzung mit den eigenen Möglichkeiten der nachhaltigen Lösungsfindung.
Im Rahmen eines Sustainability Thinking Workshops, der über zwei Tage geht, setzen sich die Teilnehmer*Innen über die Synthese aus Art Thinking und Design Thinking mit den Lösungsräumen nachhaltiger Innovationen auseinander und entwickeln hands-on einen ersten Prototypen für ihren Wirkbereich.

Credit: ESA / The Columbia Glacier, Photo: Ars Electronica / Robert Bauernhansl